Der Traum einer WM auf der Muota

Peter Lüthi hatte die Idee und die Initiative, nach 45 Jahren wieder eine Kanu-Weltmeisterschaft auf der Muota zu organisieren. Als vielfacher Teilnehmer an Kanu-Weltmeisterschaften verfügt er über eine reiche Erfahrung. Mit zwei Gleichgesinnten und dem Kanu Club Zug gründete er den Verein KANU-WM MUOTA 2018, als Trägerschaft für diesen Event.

Im Verein KANU-WM MUOTA 2018 sind alle wichtigen Partner, wie die Gemeinden Muotathal und Schwyz, Stoos-Muotatal Tourismus und weitere Kanu Clubs vertreten.    

Zusammen mit motivierten Helfern, grosszügigen Sponsoren, der Gemeinde Muotathal und wohlwollenden Landbesitzern wird dieser Traum Wirklichkeit werden.

Professionelle Organisation

Der Verein Kanu-WM Muota 2018 wurde im Sommer 2016 gegründet und ist Träger der Weltmeisterschaft und des vorangehenden Weltcups. Sämtliche OK-Mitglieder arbeiten ehrenamtlich.

Vize-Präsident Peter Lüthi verfügt über grosse Erfahrung, da er bis ins Jahr 2002 selbst an Weltmeisterschaften teilgenommen hat und Marathons gefahren ist. Heute ist er Trainer und Betreuer bei der Kanu-Nationalmannschaft, sowie Ausbilder und Experte für Kanusport.

In der Idee, die Weltmeisterschaft 2018 und den Weltcup 2017 ins Moutathal zu holen, verbindet sich das fachliche Know-how um die Organisation solcher Events mit den idealen landschaftlichen Bedingungen, welche die Muota bietet.

Organigramm

Kontakt

Wettkampf-Info:
Peter Lüthi, wmmuota2018@bluewin.ch                       

Sponsoring:
Robert Weller, robert.weller@kanu-muota.ch  

Presse:
Guy Dresser, presse@wm-muota2018.ch                       

Unterkunft:
info@stoos-muotatal.ch   
                     
Allgemein:
info@wm-muota2018.ch
    

Xaver Schuler-Steiner, OK Präsident

Werte Freunde des Kanusports

Im Namen des Vereins Kanu-WM Muota 2018 heisse ich Sie ganz herzlich zur Weltmeisterschaft 2018 willkommen. Mit grosser Freude hat das OK bereits den Weltcup 2017 durchgeführt und grosse Erfahrung dabei gesammelt. Mit dieser Erfahrung im Rucksack haben wir nun begonnen die WM zu planen. Wir werde alles geben, um Ihnen eine tolle Infrastruktur und gute Wettkampfbedingungen zu ermöglichen.

Wer ist eigentlich der Verein Kanu WM Muota 2018 und was ist die Motivation der Mitglieder für den Kanusport?
Der Verein setzt sich natürlich einerseits aus den eingefleischten  Kanusportlern zusammen und andererseits aus Vertretern des lokalen Tourismus sowie der Politik.

Ziel ist es einen schönen sportlichen Event durchzuführen und zudem die wunderschöne Region Innerschwyz mit all ihren Facetten den Gästen aus allen Herren Ländern näher zu bringen. Neben dem OK braucht es natürlich auch Sponsoren, allen unseren Sponsoren gebührt ein grosser Dank. Ebenfalls sind die örtlichen Vereine unerlässlich, da das ganze Rahmenprogramm ohne sie nicht möglich wäre. Auch den etlichen Landbesitzern sei es gedankt, dass sie Einschränkungen in Kauf nehmen, damit wir die Wettkämpfe überhaupt durchführen können.

Seien Sie willkommen in der schönen Innerschwyz!

Xaver Schuler-Steiner, OK Präsident

Dank

Herzlichen Dank an alle Sponsoren, Partner und Gönner.

Presenting Sponsor:
Job 3000 AG

Hauptsponsor:
Glencore

Co-Supplier:
GBT
Victorinox
Atworx AG
Profiwelt.ch
Stoos Region
Schallwerk Audiotechnik
Sport Heart

Sponsoren/Partner/Supplier:
Sparkasse Schwyz
Bürgi-Tiefbau AG
Gemeinde Muotathal
Gemeinde Schwyz
Stadt Zug
Stoos-Muotatal Tourismus
Swisslos Sportförderung Kt. SZ
Kanton Zug
Swiss Canoe
Imholz Autohaus Cham
SuterHolz GmbH
Auto AG Schwyz
Europcar
Kanuschule Versam
Gold Club Schweiz
CocaCola
Hug
Zivilschutz Kt. SZ

Sponsoren